Sportfest - Sporttag

In der Aufwärmphase gelang es Frau Hodul alle Kinder mit fetziger Musik und Gymnastikübungen auf Betriebstemperatur zu bringen. Daran schloss sich der 20 minütige Ausdauerlauf an. Auf der 580 m langen Rundstrecke ging es darum in der vorgegebenen Zeit möglichst viele Runden zu absolvieren. Einige Schüler schafften es 8 mal den Parcours zu durchlaufen.

Bei den anschließenden Bundesjugendspielen wurde in einem Dreikampf (Sprung, Wurf, Sprint) um Sieger- und Ehrenurkunden gekämpft. Dazwischen stärkten sich die Kinder mit Getränken und Würstchen, die von den 8. Klässlern verkauft wurden.

Den Abschluss bildete das Völkerballturnier in der Sporthalle. Mit lauten Rufen und Anfeuerungen spielten die einzelnen Stufen in spannenden Begegnungen die Sieger untereinander aus. Kurz nach 12.00 Uhr verließen alle erschöpft und "ausgepumpt" die Sporthalle. Die Siegerehrungen für den Sporttag fanden am Freitag, den 01.07.2016 in der Schule statt.