Maientag 2015

Hübsche Blumenmädchen

Auch dieses Jahr sind die Enzweihinger Milchsäule, die Blumenmädchen und die Handwerker am Vaihinger Maientag mitgelaufen. Schon früh morgens haben wir uns auf dem Enzweihinger Schulhof getroffen um dann gemeinsam zur Bushaltestelle zu laufen und mit dem Bus nach Vaihingen zu fahren.

In Vaihingen mussten wir erst noch an unserer Startnummer warten, bis der Umzug endlich losging. An der Kirche haben wir wie immer einen Laugenweck und ein Getränk bekommen. An dem Gottesdienst konnte unsere Schule dieses Jahr leider nicht teilnehmen, da wir im Umzug recht weit hinten waren und so erst sehr spät an der Kirche ankamen. Nach dieser Pause ging es für uns weiter zum Rondell wo wie jedes Jahr das ``Maientagsgedicht`` aufgesagt wurde und wir eine lange Rede aushalten durften. Nach dem die Flößer mit dem Flößertanz fertig waren, konnten wir endlich zum Essen und auf den Rummel gehen.

Es war ein toller Maientag für uns alle, genau wie jedes Jahr.
S’isch Maintag!