Heimische Früchte an der Kornbergschule

Bereits seit vielen Jahren führt der Obst und Gartenbauverein Enzweihingen in den vierten Klassen eine Lehrstunde mit dem Bestreben durch, den jungen Menschen die heimischen Früchte näher zu bringen und damit deren Interesse, Verständnis und Freude an der Natur zu wecken.

Während einer Doppelstunde boten der Vorsitzende Manfred Hofer und sein Helfer den Schülern auf sehr kompetente Weise Einblicke in die Welt des heimischen Obstes. Die Schüler/innen lernten unterschiedliche früchtetragende Baumformen und Sträucher kennen.

Höhepunkt war eine Apfelprobe, bei der verschiedene Apfelsorten nach Geschmack, Aussehen und Aroma bewertet werden konnten.

Die Kornbergschule bedankt sich beim OGV für die lehrreichen und schmackhaften Einblicke.

Demnächst

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten

Elternkreis in der Schulküche

am 19.11.2018

von 15:00-16:30Uhr ein

Zur Einstimmung auf die Winterzeit...

Weiterlesen

Kürzlich

Die Kinder der Kornbergschule beginnen mit ihrem Jahreskunstprojekt. Mit viel Freude und Eifer lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf. Inspiriert...

Weiterlesen

Am Freitagmittag fand in der Kornbergschule das diesjährige Schulfest statt. Unter dem Motto "Miteinander leben, miteinander feiern", erlebten alle...

Weiterlesen

„Vielfalt als Bereicherung erleben“ – das war das Ziel des diesjährigen Sozialtags der Kornbergschule Enzweihingen. Den ganzen Schulvormittag...

Weiterlesen

Mit einem Tänzchen und fetziger Musik gelang es Frau Hodul die Kinder auf Betriebstemperatur zu bringen, dies war an diesem sonnigen Morgen mit...

Weiterlesen

Bereits seit vielen Jahren führt der Obst und Gartenbauverein Enzweihingen in den vierten Klassen eine Lehrstunde mit dem Bestreben durch, den jungen...

Weiterlesen